Durch den neuen Diakonie-Siegel Standard „F 3.0“ wird sichergestellt, dass das Diakonie-Siegel Pflege Version 3 die Anforderungen der ISO 9001:2015 vollumfänglich berücksichtigt. Im Rahmenstandard F 3.0 werden ausschließlich die Neuerungen zusammengefasst. Alle Neuerungen können in bestehende Regelungen/Prozesse integriert werden.
 
Mit der Veröffentlichung des Diakonie-Siegels Pflege Version 3 wurde festgelegt, wie der Übergang von Version 2 auf Version 3 erfolgt. Die Übergangsfristen zur Umstellung wurden dabei mit den IAF-Vorgaben für die Umstellung von ISO 9001:2008 auf ISO 9001:2015 harmonisiert.
 
Bis zum Ende der Übergangsfrist der ISO 9001:2008 (15.09.2018) bestehen folgende Möglichkeiten zur Durchführung von Zertifizierungsaudits (Erstzertifizierung) sowie Überwachungs- bzw. Wiederholaudits nach dem Diakonie-Siegel Pflege:
 
1) Diakonie-Siegel Pflege Version 2
2) Diakonie-Siegel Pflege Version 3 (ohne Standard F 3.0)
3) ISO 9001:2008 und Diakonie-Siegel Pflege Version 2
4) ISO 9001:2008 und Diakonie-Siegel Pflege Version 3 (ohne Standard F 3.0)
5) Diakonie-Siegel Pflege Version 3 (mit Standard F 3.0)
6) ISO 9001:2015 und Diakonie-Siegel Pflege Version 3 (mit Standard F 3.0)
 
Bis 15.09.2018 muss die Umstellung auf ISO 9001:2015 und Diakonie-Siegel Pflege Version 3 (mit Standard F 3.0) erfolgt sein.