Die Bundesagentur für Arbeit hat die neuen Bundes-Durchschnittskostensätze (B-DKS) am 01.06.2017 veröffentlicht. Die Kalkulation der Maßnahmenkosten für Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung sowie für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung muss unter Berücksichtigung der aktuell gültigen B-DKS erfolgen.

 
Die neuen B-DKS finden Anwendung für Maßnahmen, deren Antrag auf Zulassung bei EQ ZERT ab dem 01.06.2017 eingereicht wird. Alle Anträge auf Zulassung einer Maßnahme, die bis zum 31. Mai 2017 bei EQ ZERT eingereicht wurden, unterliegen den (alten) B-DKS mit Stand 01. Juni 2016.
 
 
 
 
 
Foto: ©iStockphoto.com/PIKSEL