Unter dem Motto „Positionen, Perspektiven und Potentiale - Wie Qualitätsentwicklung im Dialog gelingen kann“ feiert das Diakonische Institut für Qualitätsentwicklung DQE am 10. April 2019 in Berlin das 20-jährige Jubiläum des Diakonie-Siegels.
 
Mit dem Diakonie-Siegel Pflege wurde bereits im Jahr 1999 das erste Mitglied der heutigen Siegel-Familie für den Bereich der Pflegeeinrichtungen entwickelt. In den darauffolgenden Jahren entstanden Diakonie-Siegel u.a. für folgende Bereiche: Medizinische Rehabilitation, Kindertagesstätten, Vorsorge und Rehabilitation für Mütter/Mutter-Kind, Migrationsdienste, Beratungsstellen.
 
Am 10. April 2019 möchte das DQE zusammen mit Beteiligten, Anwendern und Interessierten diskutieren und feiern, wie Qualitätsentwicklung mit den Diakonie-Siegel Bundesrahmenhandbüchern gelingen kann. Daneben soll in Workshops zu verschiedenen Aspekten im Umgang mit den Bundesrahmenhandbüchern deren Anwendung und Möglichkeiten vorgestellt und gemeinsam erörtert werden.
 
Im Anschluss an diese Veranstaltung findet anlässlich des Jubiläums ein Sekt-Empfang statt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto: iStockphoto.com/FredFroese
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok