Das Europäische Institut zur Zertifizierung von Managementsystemen und Personal EQ ZERT ist ein Institut der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung und eine der führenden Zertifizierungsstellen für Managementsysteme und Personal. Unter dem Leitgedanken „Qualität und Wirtschaftlichkeit statt Kontrolle und Bürokratie“ versteht sich EQ ZERT als Zertifizierungspartner qualitätsbewusster Unternehmen und Einrichtungen.


Wir zertifizieren
  1 Qualitätsmanagementsysteme
  1 Umweltmanagementsysteme
  1 Energiemanagementsysteme
  1 Arbeitsschutzmanagementsysteme
  1 Qualitätsmangement-Fachpersonal
  1 Umweltmanagement-Fachpersonal
  1 Träger/Maßnahmen der Arbeitsförderung
 
EQ ZERT ist eine durch die DAkkS akkreditierte Zertifizierungsstelle für Managementsysteme und Personal sowie für die Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung. Durch die multilateralen Abkommen der European co-operation for Accreditation und des International Accreditation Forums sowie über die weltweiten Kooperationen der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung bietet EQ ZERT den international anerkannten Zertifizierungsservice.

EQ ZERT ist akkreditiert durch die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS gemäß den Urkunden:
D-ZM-11200-01-00
D-ZE-11200-01-00
D-ZP-16036-01-01

Darüber hinaus ist EQ ZERT anerkannt als Zertifizierungsstelle für Qualitätsmanagementsysteme im Gesundheits- und Sozialwesen u.a. durch das Diakonische Institut für Qualitätsentwicklung DQE, den Bundesverband Geriatrie BVG, den Deutschen Caritasverband DCV, die Deutsche Rentenversicherung Bund DRV-Bund, die Deutsche Gesellschaft für medizinische Rehabilitation DEGEMED und die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie DGHO sowie in der Automobilindustrie durch den Verband der Automobilindustrie VDA.
 
EQ ZERT verpflichtet sich zur Unparteilichkeit bei allen angebotenen Zertifizierungstätigkeiten von Managementsystemen und Personal. EQ ZERT arbeitet ohne Diskriminierung von Personen oder Einrichtungen, unparteiisch, unabhängig und vertraulich. Es arbeitet für alle Kunden unter gleichen Bedingungen und mit gleichen Forderungen.
Die Sicherstellung einer kompetenten, objektiven und unparteilichen Zertifizierung durch EQ ZERT erfolgt u.a. über folgende Maßnahmen:
  -
Einsatz qualifizierter und unabhängiger Auditoren (Branchenexperten mit entsprechend umfangreicher Berufserfahrung sowie mit umfangreicher Ausbildung und Erfahrung bzgl. des Aufbaus und der Bewertung von Managementsystemen)
  -
Ständige Weiterqualifizierung und Abstimmung aller eingesetzten Auditoren
  -
Berücksichtigung branchenspezifischer Besonderheiten und Anerkennung angemessener praxisgerechter Lösungen im Rahmen der Auditdurchführung
  -
unabhängige und unparteiliche Durchführung der Zertifizierungsverfahren unter Beachtung der geltenden nationalen und internationalen Bestimmungen für Akkreditierung und Zertifizierung
  - kein Anbieten von Beratungsleistungen
  -
regelmäßige Analyse verbundener Stellen und Personen zur Vermeidung von Interessenskonflikten
 

Inhaber von EQ ZERT-Zertifikaten sind berechtigt, das Zertifikat sowie das Zertifikatssymbol unter Beachtung der entsprechenden Bestimmungen für z.B. werbliche Zwecke zu nutzen.

Jede Informationsanfrage wird von EQ ZERT ernst genommen und beantwortet, insbesondere bei Beschwerden und Einsprüchen. Beschwerden über Inhaber von EQ ZERT-Zertifikaten können per Brief, Fax oder E-Mail direkt an die EQ ZERT-Zertifizierungsstelle gerichtet werden. Der Beschwerdeführer wird innerhalb von 14 Tagen über den Eingang seiner Beschwerde und über das weitere Vorgehen informiert, was im Regelfall die Einleitung eines Beschwerdeverfahrens und die Ermittlung der konkreten Beschwerdepunkte vorsieht. Nach Abschluss der Prüfung und Bewertung einer Beschwerde, werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet und der Beschwerdeführer wird über das Ergebnis bzw. die weitere Vorgehensweise informiert. Beschwerden von Vertragspartnern, die sich auf Zertifizierungsverfahren bzw. auf die Durchführung und das Ergebnis von Audits und Prüfungen sowie auf Zertifizierungsentscheidungen beziehen, werden entsprechend den jeweiligen EQ ZERT-Bestimmungen bearbeitet. Kann zwischen der Zertifizierungsstelle, dem Zertifikatsinhaber und dem Beschwerdeführer keine Einigung erzielt werden, wird der Vorgang dem EQ ZERT-Fachgremium bzw. dem EQ ZERT-Lenkungsgremium zur weiteren Bearbeitung übergeben. Alle Beschwerden werden vertraulich behandelt